Posts Tagged ‘trennung’

Felicitas (22) fühlt sich eingeengt: “Mein Freund hängt wie eine Klette an mir”

Felicitas (22) schreibt: Mein neuer Lover (19) vergöttert mich wie eine Königin, was mir natürlich schmeichelt. Im Bett läuft es auch gut, also ist soweit alles klar. Nur in der Öffentlichkeit geht Pepe mir auf den Keks. Ständig rückt er mir auf die Pelle, fummelt an mir rum, verlangt Küsschen und zieht beim Treff mit Freunden immer wieder meine Hand zwischen seine Beine. Ich hab ihn ja gern, aber wenn Pepe weiterhin wie ein lästiges Insekt an mir klebt, muss ich ihn mit der Schlussmach-Klatsche entfernen. Wie treibe ich ihm den Kletten-Tick aus?

perfekte-beziehung.de antwortet: Weil du älter bist als er, fühlt sich Pepe bei dir wie ein kleiner, unbedeutender Junge. Er hat panische Angst, dich zu verlieren und will deshalb in jeder Sekunde wie ein Schoßhündchen in deiner Nähe sein. Und ehrlich gesagt ist sein Verhalten nicht unnormal. Fast alle frischverliebten Paare hocken ständig „aufeinander“ und nerven ihre Umgebung mit permanentem Schmusen. Da du jetzt schon lieber Distanz zu Pepe halten möchtest, wird es wahrscheinlich sowieso demnächst zur Trennung kommen. In diesem Fall musst du dich auf heftige Reaktionen gefasst machen, denn der junge Mann wird mit allen Mitteln um deine Liebe kämpfen.

Schuldgefühle nach dem Beziehungsaus: So verhindern Sie die seelischen Schmerzen nach der Trennung!

Das Beenden von Beziehungen endet oft damit, dass sich früher oder später Schuldgefühle entwickeln – bei der verlassenen Person oder bei der Person, die Schluss gemacht hat.

Beim “Schluss machen” sollte man sich daher unbedingt Gedanken über die Schuldfrage machen. Das Gefühl von Schuld kann sehr verletzend, ja sogar zerstörerisch sein und das Leben zur Hölle machen…

Ist man erstmal von Schuldgefühlen befallen und erträgt dies nicht mehr länger, dann sucht man – getrieben vom seelischen, psychischen Schmerz – überall um Vergebung und Verzeihung. Leider schaffen es dabei viele nicht, sich selbst zu vergeben! (mehr …)

Wie kann ich meine Ehe retten? Mit diesen 5 Tipps können Sie Ehekrach vermeiden und Scheidung verhindern!

Für die Rettung einer Ehe gibt es leider auch kein Patentrezept, denn Menschen und Beziehungen sind immer verschieden. Es ist aber eine erwiesene Tatsache, dass sich die meisten Ehen oder Beziehungen allgemein schon mit einfachsten Mitteln retten lassen und Probleme, Streit und Ärger gar nicht erst entstehen können!
Das Ergebnis hängt dabei natürlich – wie immer im Leben – auch von Ihren persönlichen Einsatz ab. Kleine Wirkung, großer Erfolg: Das ist möglich, kein Frage. Aber selbst für die kleinste Wirkung müssen Sie ein bestimmtes Maß an Kraft und Anstrengung aufwenden…

Wenn auch Sie sich die Frage stellen, wie Sie Ihre Ehe retten können, dann lesen Sie einfach hier diesen Artikel weiter und finden Sie heraus, dass es zum Retten Ihrer Ehe oder Beziehung eigentlich gar keinen allzu großen Aufwand braucht!
Mehr Hilfe oder Beratung erhalten Sie hier ebenfalls kostenlos – in diesem Beitrag erfahren Sie mehr: Kostenlose Beziehungsberatung und Eheberatung auch über E-Mail möglich! Antworten auf häufig gestellte Fragen zum kostenfreien Beratungsangebot von Perfekte-Beziehung.de

(mehr …)

Wie Schweigen eine Beziehung zerstören kann und wie Sie das Beziehungsaus verhindern können!

Von vielen Frauen höre und lese ich regelmäßig, dass sie nicht verstehen können, warum ihre Beziehung kaputt gehen konnte und am Ende die Trennung stand. Immerhin hätten sie ja nie mit ihrem Freund oder Mann gestritten…
Und spätestens bei diesem Argument sollten nun auch bei Ihnen als Leserin oder Leser die Alarmglocken läuten, denn wer niemals widerspricht, der ist entweder nicht ehrlich oder, was noch viel schlimmer ist, hat so gut wie nicht mit seinem Partner geredet!

Schweigen in der Beziehung ist pures Gift für beide Partner und versetzt Ihrer Beziehung oder Ehe früher oder später den Todesstoß in Form einer Trennung beziehungsweise Scheidung. Zurück bleibt dann nur ein Scherbenhaufen, verursacht durch mangelnde Kommunikation als Sinnbild für gegenseitiges Desinteresse!

Wie Sie das berühmte Schweigen in der Beziehung erkennen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie im Folgenden. Lesen Sie hier weiter und finden Sie mehr über dieses wichtige Thema heraus! (mehr …)