Posts Tagged ‘sex’

Sex-Stau in Tel Aviv

Letzten Sonntag meldeten Autofahrer einen langen Stau in Tel Aviv (Isreal). Polizisten fahndeten nach der Ursache und staunten nicht schlecht. Mitten auf einer vielbefahrenen Schnellstraße parkte ein Fahrzeug, in dem ein junges Pärchen heißen Sex machte.

Im Verhör stellte sich raus: Wegen eines spontanen Lust-Anfalls hatte die Fahrerin einfach angehalten und sich ohne Rücksicht auf das dröhnende Hupkonzert über ihren Beifahrer hergemacht. Das Paar muss nun eine Geldbuße wegen Verkehrsbehinderung berappen.

Jonas (33) wird virtuell ermordet: “Im Traum erwürgt mich meine Frau”

Jonas (33) schreibt: Ich führe eine harmonische Ehe und lasse mir nie etwas zuschulden kommen, was meine Frau verärgern könnte. Dennoch hat Martina mir gebeichtet, dass sie in letzter Zeit häufig einen schrecklichen Traum hat. Darin reitet meine Frau auf meinem Besten, wie sie es auch in Wirklichkeit immer tut. Doch im Traum hasst Martina mich, umklammert meinen Hals und würgt mich, bis ich den Löffel abgebe. Wir sind nun beide völlig verstört und fragen uns: Wieso ermordet meine Frau mich im Traum, wo ich doch ein so liebevoller Gatte bin?

perfekte-beziehung.de antwortet: Wahrscheinlich bist du eine Spur zu pflegeleicht, zu folgsam, zu höflich, zu klettenhaft – mit einem Wort zu LANGWEILIG. Weil Martina sich einen Mann wünscht, an dessen Ecken und Kanten sie ihr Temperament reiben kann, kreiert ihr Unterbewusstsein im Schlaf eine radikale Lösung: Mord! Gib deiner Frau auch mal Kontra und lass beim Sex den Macho raushängen, der sich nimmt, was er will – dann wirst du dich in ihren Träumen in einen stolzen Ritter verwandeln!

Michelle (21) sieht Seitensprung-Gefahr: “Ich bin eifersüchtig auf seine Cousine”

Michelle (21) schreibt: Gestern Abend verkündete mein Freund (24) plötzlich, dass er eine Woche Urlaub bei seiner Cousine (23) machen will – ohne mich! Dirk erzählte mir, dass Sabrina jahrelang seine allerbeste Freundin war, bis sie mit ihren Eltern nach Schweden zog. Seinem Schwur, dass er niemals Sex mit ihr gemacht hätte, glaubte ich, denn damals waren die beiden ja Kinder. Aber jetzt sind sie erwachsen, und wenn mein Freund bei der Tussi übernachtet, werden sie nachts bestimmt nicht „Schwarzer Peter“ spielen. Im Klartext: Weil ich nicht mitfahren darf, befürchte ich, dass Dirk mich mit seiner Cousine betrügen will. Habe ich recht?

perfekte-beziehung.de antwortet: Die Gefahr, dass dein Freund fremdgeht, ist extrem hoch, weil er sich durch die Kinder-Freundschaft eng mit seiner Cousine verbunden fühlt. Dirk hat sich in der Jahren der Trennung bestimmt oft vorgestellt, wie es wäre, mit Sabrina zu schlafen. Diese Fantasie erregt ihn dermaßen, dass er sie jetzt unbedingt in die Tat umsetzen will. Lass ihn gewähren, denn er würde sich nicht von dir zurückhalten lassen. Aber wenn Dirk danach zu dir zurückkehrt, gehört er für immer dir – weil er die unvollendete Beziehung zu seiner Cousine durch den Sex zu einem Happy-End gebracht hat.

Lustlabor heilt Liebesfrust

Eheberater in der japanischen Hauptstadt Tokio schicken schicken Paare mit Beziehungsproblemen zur Liebes-Therapie neuerdings ins Lustlabor. Dies ist ein mit weißem Schaumstoff ausgekleideter Raum, der mit Kameras und Lautsprechern für sanfte Musikberieselung ausgestattet ist.

Dort sollen die Pärchen – nach Unterzeichnung einer Einverständnis-Erklärung – unter Aufsicht von Sexualpsychologen mindestens zwei Stunden lang Sex machen. Die Tür in die Freiheit öffnet sich erst, wenn an ihren Körpern befestigte Sensoren einen hohen Orgasmus-Pegel registriert haben.

Der Erfolg gibt den Psychologen recht. Fast alle Pärchen erklärten danach, dass der Sex-Marathon ihren Frust förmlich weggefegt hätte. Wie lange das Liebes-Hoch nach Verlassen des Labors andauert, wurde bislang nicht untersucht.

Franziska (25) fühlt sich gedemütigt: “Ich muss meinen Freund öffentlich um Sex anbetteln”

Franziska (25) schreibt: Mein Freund steht drauf, sich auf meine Kosten aufzugeilen. Beispielsweise geht Mirco mit mir in Kneipen, wo mich die Männer gierig anglotzen. Während Mirco Bier schlürft, muss ich ihn lauthals anbetteln, Sex mit mir zu machen. Der Macker verlangt sogar, dass ich meine Bluse aufknöpfe, damit jeder meine unverhüllten Brüste sehen kann. Ich liebe Mirco, aber diese öffentlichen Demütigungen sind für mich schwer zu ertragen. Muss ich ihm trotzdem gehorchen?

perfekte-beziehung.de antwortet: Auf keinen Fall, liebe Franziska! Im Gegenteil solltest du deinem Freund zeigen, dass du alles andere bist als sein williges „Werkzeug“. Es erfordert nur ein wenig Mut von dir, dich an der Kneipentheke vor Mircos Augen einem anderen Kerl an den Hals zu werfen und diesen um Sex zu bitten. Mirco wird natürlich wütend dazwischengehen – dann solltest du ihn für alle Gäste hörbar einen Schlappschwanz nennen, der dich nicht mehr befriedigen kann. Glaub uns: Nach dieser Aktion wird er dich nie mehr öffentlich vorführen!

anonym: “Ich habe Ehebruch mit einer Taschendiebin begangen”

anonym schreibt: ich (42) habe was Schlimmes gemacht. Letzte Woche ging ich durch die Fußgängerzone. Plötzlich spürte ich eine Hand an meiner Gesäßtasche, wo mein Geldbeutel steckte. Geistesgewärtig packte ich die Taschendiebin am Handgelenk. Es war eine echt attraktive Brünette von der Frauensorte, die ich noch nie im Bett hatte. Diesmal ergriff ich die Chance beim Schopf. Ich drohte ihr, sie der Polizei auszuliefern, falls sie mir nicht ein Stündchen Sex gönnen würde. Die Diebin willigte ein, ließ mich im Damenklo einer Kneipe ran. Mir ist klar, dass ich mich wie ein mieser Erpresser verhalten habe. Aber warum verspüre ich den Drang, meiner Frau den Ehebruch zu beichten?

perfekte-beziehung.de antwortet: Im Grunde bist du eine treue, ehrliche Haut und willst deshalb kein Geheimnis vor deiner geliebten Partnerin verbergen. Um heftigem Ehekrach vorzubeugen, darfst du beim Beichten tricksen. Das heißt: Schildere deiner Frau den erzwungenen Seitensprung als deine heißeste Fantasie, die du gern mit ihr verwirklichen möchtest. Da ein Taschendiebstahl als Rollenspiel harmlos ist, wird deine Liebste deine Sex-Erpressung bestimmt erregt über sich ergehen lassen.

Bei Julia (19) kommt Lust vor Liebe: “Bin ich ein Sex-Monster?”

Julia (19) schreibt: Es tut mir zwar gut, wenn ein Boy mir Komplimente macht. Aber ich achte weder auf meine Gefühle noch auf seinen Charakter. Während der Typ mit mir flirtet, starre ich auf die Wölbung in seiner Hose und stelle mir vor, wie sein Großer in meine Muschi gleitet. Wenn der Boy mich fragt, ob ich mit ihm „gehen“ möchte, nicke ich freudig. Aber nur, damit er mich abschleppt und in seiner Bude nach Strich und Faden poppt. Ich fühle mich wie ein Sex-Monster. Warum kann ich mich nicht erst verlieben, bevor ich mit einem Jungen schlafe?

perfekte-beziehung.de antwortet: Weil dein Sexualtrieb und deine erotische Neugier dich so stark dominieren, sind deine „Gefühls-Anschlüsse“ sozusagen andersrum gepolt. Mit anderen Worten: Dein Körper will erst befriedigt werden, bevor sich dein Herz für einen Mann entscheiden kann. Nicht wenige junge, heißblütige Frauen empfinden genau wie du, und daran ist auch gar nichts Beunruhigendes. Riskant würde es erst, wenn du auch nach dem Sex nichts als pure Geilheit für deinen Liebhaber empfindest. In diesem Fall solltest du psychologische Hilfe in Anspruch nehmen, um deinen Hang zur Nymphomanie im Keim zu ersticken.

Echtes Beziehungsproblem von Yvonne: Wechselbad der Gefühle – raus aus der Beziehung, raus aus der gemeinsamen Wohnung… oder doch nicht?

Eine Leserin von Perfekte-Beziehung.de namens Yvonne (30) hat ein großes Problem hinsichtlich der Beziehung mit ihrem Freund (26) und will das kostenlose Beratungsangebot von Perfekte-Beziehung.de nutzen, um aus dieser misslichen Lage wieder heraus zu kommen und – endlich – in eine hoffentlich glückliche Zukunft gemeinsam mit ihrem Freund starten. (mehr …)

Geschichte des Monats im November: Erzählen Sie Ihre schönste Liebesgeschichte!

Wie vor einigen Tagen angekündigt beginnt im November die Aktion “Geschichte des Monats”. Mehr Informationen finden Sie im Beitrag Neu: Die Geschichte des Monats – Beziehungsbücher mit Ihren besten Geschichten gewinnen!.

Den Auftakt dieser Aktion soll dabei von Ihren schönsten, persönlichen Liebesgeschichten handeln!

Vielleicht erinnern Sie sich an Ihr erstes Date? An Ihre erste große Liebe? Oder an die verrückten Umstände, trotz oder gerade wegen denen Sie eine wunderbare Beziehung eingegangen sind? Schreiben Sie doch einfach darüber und lassen Sie andere Leserinnen und Leser von Perfekte-Beziehung.de daran teilhaben!

Wenn Ihre Geschichte dann Mitte November veröffentlicht wird und Sie am meisten Facebook-Likes (“Gefällt mir”) dafür bekommen, dann bekommen Sie sozusagen als Belohnung und Dankeschön ein Buch geschenkt.

Zu gewinnen gibt es (mehr …)

Vom “Sex haben” und “Liebe machen”: Die Wahrnehmung von körperlicher Lust bei Frauen – und was Mann darüber wissen muss!

Haben Sie schon mal bemerkt, dass viele Männer von “Sex haben” reden, wohingegen Frauen meistens von “Liebe machen“? Das macht deutlich, wie unterschiedlich Mann und Frau das Thema Sex auffassen und interpretieren!

In Sachen Lust und Sex sind Männer ziemlich direkt – da genügt zur sexuellen Erregung oft bereits ein schöner Anblick. Frauen wiederum sind in dieser Beziehung deutlich komplexer gestrickt, weswegen die Mehrheit von ihnen auch ein anspruchsvollere Quelle der Erregung benötigt.

Klingt ziemlich simpel – einen Nobelpreis wird einem keiner für diese brillante Erkenntnis verleihen – und vertraut, jedoch ist dieses Wissen von enormer Bedeutung beim Umgang mit dem Themenbereich Liebe, Lust und Leidenschaft!

Werfen wir also nun einen genaueren Blick auf die besagte anspruchsvollere Quelle der Erregung, denn es gibt enorm viel zu lernen: (mehr …)

1 2