Posts Tagged ‘Sex-Entzug’

Jessica (24) will ihren Freund loswerden: “Trotz Sex-Entzug macht er nicht Schluss mit mir”

Jessica (24) schreibt: Irgendwie bin ich immer zu feige, mit meinen Partnern Schluss zu machen, wenn ich eine Beziehung satt habe. Am liebsten warte ich ab, bis die Typen Schluss machen. Dafür habe ich erprobte Mittel. Ich fange öfter grundlos Streit an und setze die Kerle auf Sex-Entzug, bis sie von mir die Nase voll haben. Das hat bisher immer prima geklappt, nur mein aktuelles Anhängsel Rico (27) checkt es nicht. Obwohl ich ihn dauernd als Versager beschimpfe und seinen Penis seit Wochen nicht mehr angefasst habe, klebt er an mir wie ein Klotz am Bein. Was muss ich machen, damit er mich endlich in die Wüste schickt?

perfekte-beziehung.de antwortet: Dein Freund liebt dich über alles und leidet deshalb lieber unter deinen Dauer-Demütigungen, als dich zu verlassen. Verdient hat Rico es auf keinen Fall, dass du ihn wie einen Fußabtreter behandelst. Nimm Rücksicht auf seine Gefühle, spring über deinen Feigheits-Schatten und sprich offen mit ihm über deine erloschene Liebe! So wie wir dich einschätzen, wirst du es telefonisch oder per WhatsApp tun, um dich nicht seinen Tränen auszusetzen. Nützen wird es dir nichts, denn Rico wird dich danach so lange stalken, bis du ihm Auge in Auge den Laufpass gibst.

Bettina (27) fühlt sich wie eine Sklavin: “Ich soll seine 10 Sex-Gebote befolgen”

Bettina (27) schreibt: Wochenlang hatte mein Mann (34) sich in seinem Bastelkeller verschanzt. Dann schleppte Udo ein großes Holzbrett in unser Schlafzimmer, in das er seine „geiligen 10 Sex-Gebote“ geschnitzt hat. Da steht von „Du sollst mein Sperma schlucken“ über „Du sollst dem Schwanz deines Gatten untertan sein“ bis „Du sollst niemals den Sex verweigern“ alles drauf, was ich seiner Meinung nach wie göttliche Gesetze befolgen muss. Die Tafel hängt jetzt über unserem Ehebett, und immer wenn ich sie sehe, fühle ich mich wie eine willenlose Sex-Sklavin. Muss ich Udos blöde Gebote wirklich einhalten?

perfekte-beziehung.de antwortet: Nein, das musst du nicht, liebe Bettina! Im Gegenteil kannst du deinen Mann mit deinen eigenen Regeln auskontern, die du auf einen großen Bogen Pappe schreiben solltest. „Du sollst deiner Partnerin Liebe und Respekt entgegenbringen“ sowie „Fiese Machos werden nicht selten mit Sex-Entzug bestraft“ sollte darauf stehen. Wenn du dieses Schild auf seine Holztafel klebst, weiß dein „Bastelkönig“, was die Glocke geschlagen hat!

Daniel (23) handelte sich eine satte Ohrfeige ein: “Mein Dreiersex-Versuch endete schmerzhaft”

Daniel (23) schreibt: Ich wollte unbedingt mal mit zwei Mädels poppen, und meine Neue (19) konnte sich so einen Dreier auch ganz gut vorstellen. Von Jennys Freundinnen mochte keine mitmachen. Deshalb habe ich meine Ex angerufen, Linda war sofort Feuer und Flamme. Wir haben eine Party veranstaltet, und alles lief prima. Doch als meine Ex mir an die Hose ging, haute Jenny mir krass eine runter und schloss sich im Schlafzimmer ein. Seitdem hat sie mich auf Sex-Entzug gesetzt, und ich überlege schon, ob ich zu Linda zurückkehren soll. Warum zickt Jenny so bescheuert?

perfekte-beziehung.de antwortet: Es war ein Fehler, deine Ex-Freundin für die Dreier-Premiere auszuwählen. Die Verflossenen ihrer Partner betrachten viele Mädels als äußerst gefährliche Rivalinnen, die ihnen den Lover wegnehmen könnten. Als Linda dich intim befummelte, fühlte Jenny sich in ihrem Verdacht bestätigt und hat im Eifersuchts-Anfall gewalttätig reagiert. Beweise ihr geduldig mit kleinen Präsenten und intensiver Zärlichkeit, dass sie allein deine Herzkönigin ist – dann läuft eure Liebe bald wieder wie geschmiert. Das Reizwort Dreier-Sex solltest du in ihrem Beisein allerdings so schnell nicht mehr in den Mund nehmen, Daniel!

Olof (24) fühlt sich von seiner Nachbarin ausgenutzt: “Ich bin ihr 5-Minuten-Lover”

Olof (24) schreibt: Ich habe mich in meine Nachbarin verliebt, aber Anja (30) erwidert meine Gefühle nur rein sexuell. Wenn sie geil ist, klopft sie dreimal an die Wand. Dann spurte ich zu ihr rüber und darf sie ein paar Minuten poppen. Nach ihrem Orgasmus schickt sie mich weg und kümmert sich einen Dreck drum, ob ich einen Höhepunkt hatte oder nicht. Ich leide sehr darunter, dass ich nur ihr 5-Minuten-Lover sein darf und würde viel lieber auch mal einen Abend romantisch mit Anja kuscheln. Aber davon will sie nichts hören. Mache ich mich vielleicht interessanter, wenn ich ihr mal den Sex vorenthalte?

perfekte-beziehung.de antwortet: Du solltest Anja deine Sex- & Liebes-Gunst komplett entziehen, denn glücklich wirst du mit dieser egoistischen, herzlosen Frau niemals, Olof! Allerdings musst du im Falle des Sex-Entzugs mit ihren Terror-Attacken aus Rachsucht rechnen. Wahrscheinlich wird deine Nachbarin dann stundenlang an deine Wand hämmern, um dich „weichzukochen“. Schalte die Polizei und/oder den Vermieter ein, um sie zur Vernunft zu bringen. Wenn alles nichts nützt, solltest du einen Wohnungswechsel in Betracht ziehen.