Posts Tagged ‘One Night Stand’

Perfide Baby-Lüge nach One Night Stand

charmaine wilsonDie britische Krankenschwester Charmaine Wilson (25) muss total durchtrieben sein. Nach einem One Night Stand gaukelte sie Liam Griffiths (31) ganze sechs Monate lang vor, dass sie ein gemeinsames Kind hätten.

Besonders krass: Das Baby für dieses fiese Masche lieh sie sich von einer Freundin aus! Doch als ein Verwandter des Kindes ein Foto des Jungen zufällig auf Liams Facebook-Seite entdeckte, flog der perfide Betrug auf. In dieser Zeit hatten Liam und seine Familie das Kind längst in die Familie aufgenommen und lieben gelernt.

Die Betrügerin wurde von den britischen Behörden verhaftet. Zuvor hatte sie auch die Geburtsurkunde und einen DNA-Test gefälscht.

Fotoquelle: walesonline.co.uk

 

Marie (23) hat sich in einen hilfsbereiten Mann verliebt: “Ich will den One Night Stand für immer”

Marie (23) schreibt: Kürzlich gab auf der Landstraße der linke Vorderreifen von meinem Fiat den Geist auf. Ein netter Autofahrer half mir mit dem Reserverad, und aus Dankbarkeit lud ich Markus zum Essen ein. Weil der Mann mir total sympathisch war, landeten wir im Bett. Markus verwöhnte mich die ganze Nacht so super, dass ich eine sagenhafte Dauer-Ekstase mit glühendem Liebes-Lodern erlebte. Aber am nächsten Morgen verließ mich dieser Super-Mann vor dem Frühstück und sagte kein Wort von Wiedersehen. Doch ich kenne sein Autokennzeichen und frage mich jetzt, ob ich seine Adresse rauskriegen und Markus einen Liebes-Antrag machen soll.

perfekte-beziehung.de antwortet: Liebe Marie, das ungeschriebene Gesetz beim One Night Stand lautet „Einmal und nie wieder“. Es sollte nur gebrochen werden, wenn beide Beteiligte ein Wiedersehen möchten. Leider haben sich viele Menschen in tiefe Verzweiflung gestürzt, weil sie einer aussichtslosen Liebes-Sache hinterhergerannt sind. Wenn du Trauer und Tränen vermeiden willst, solltest du Markus als extra-scharfes Abenteuer in erotischer Erinnerung behalten – hätte der Mann mehr von dir gewollt, hätte er mindestens seine Telefonnummer hinterlassen.

Ein Dutzend Männer braucht die Frau …

… weil der 13. Liebes- und Sex-Partner ihr Traumtyp ist. Das wollen jedenfalls zwei deutsche Psychologen per Computer-Analyse herausgefunden haben.

Lars Penke von der Berliner Humboldt-Universität: „Unsere Berechnungen zeigen: Wer zwölf potenzielle Partner ,gemustert’ hat, bekommt eine genaue Vorstellung davon, welche Merkmale der Mann fürs Leben haben sollte.“

Für Frauen spielt es dabei keine Rolle, ob es sich bei den „Männer-Tests“ um intensive Party-Flirts, sexgeladene One Night Stands oder um langjährige Beziehungen handelt. Wir ahnten es ja schon lange: Die 13 ist eben doch keine Unglückszahl.

Fremdgänger/innen wären gern treu

Die Uni Göttingen befragte 2.600 untreue Männer und Frauen. 80 Prozent bereuten ihre Seitensprünge und gaben an, dass sie gerne treu wären.

Weiterhin ergab die Umfrage, dass ebenfalls 80 Prozent der Untreuen fremdgegangen sind, weil sie sexuell unzufrieden waren.

Hingegen ist der One Night Stand nicht sonderlich beliebt. Nur zwölf Prozent der Frauen und 15 Prozent der Männer betrügen ihren Partner auf diese Weise. Bei rund 90 Prozent der Befragten dauerte die Affäre mindestens einen Monat.