Posts Tagged ‘hilfe’

Verlobungsringe: Wie finde ich den perfekten Verlobungsring? Teil 2/2

Im ersten Teil des Artikels “Verlobungsringe: Wie finde ich den perfekten Verlobungsring? Teil 1” ging es um die allgemeine Hinführung zum Thema Diamantring zur Verlobung.

Hier im zweiten Teil sollen speziell die Qualitätsmerkmale untersucht werden, auf die man beim Kauf von Diamanten unbedingt achten sollte. Für einen Ring mit großem Diamanten legt man oft ein kleines Vermögen auf den Tisch – und richtig schlimm ist es, wenn man später herausfindet, dass man für einen qualitativ schlechten Ring viel zu viel bezahlt hat!

Mit diesen praktischen Tipps erfahren Sie ganz schnell, worauf man achten muss und wie man gute von schlechten Diamanten unterscheiden kann. (mehr …)

Ganz einfache Tipps für eine glückliche Beziehung – die Grundlagen der perfekten Beziehung!

Sie hätten gerne eine längere Beziehung und wollen nicht alle paar Wochen Ihren Beziehungsstatus bei Facebook, Google+ usw. von “Vergeben” nach “Single” und umgekehrt ändern wollen? Gibt es einen Trick, damit eine Beziehung dauerhaft funktioniert und beide glücklich sind?

Nun, es gibt keinen Trick, kein Schema F oder eine Bedienungsanleitung für die perfekte Beziehung – das scheint zunächst ärgerlich und bedauerlich zu sein, aber keine Sorge: Es gibt ein paar Grundlagen, die Ihnen den Weg zu einer erfolgreichen, langfristigen und glücklichen Beziehung bereiten können!

In diesem Artikel lernen Sie die Grundlagen für eine perfekte Beziehung, die jeder kennen und beherzigen sollte: Lesen Sie weiter und erfahren Sie ein paar ganz einfache und simple, aber enorm hilfreiche und effiziente Tipps für ein glückliches Miteinander! (mehr …)

Partnerseite SchnellAnGeld.de: Raus aus den Schulden – einfache und schnelle Umschuldung über Privatkredite!

Jeden Freitag ist Partnertag und wir stellen hier ganz kurz einen Artikel unserer Partnerseite http://www.SchnellAnGeld.de vor!

Ein interessanter Artikel befasst sich diesmal mit dem Thema Kredite, Schulden und Umschuldung – ein wichtiges Thema und großes Problem, für das es in besagtem Beitrag einen Lösungsvorschlag gibt. Die Schuldenfalle schlägt in der heutigen Zeit immer öfter und früher zu, denn selbst junge Leute unter 20 Jahren haben hin und wieder schon riesige Schuldenberge angehäuft…

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen: Wie werde ich meine Schulden los? Einfache und schnelle Umschuldung über Privatkredite ohne Schufa! (mehr …)

Kostenlose Beratung in Liebes- und Beziehungsangelegenheiten auch für Singles!

Ein paar kure Worte zur Klärung: Das kostenlose Beratungsangebot ist natürlich nicht nur für diejenigen Leserinnen und Leser, die bereits in einer festen Beziehung sind, sondern auch für diejenigen, die noch keine Beziehung haben!

Fragen in Sachen Liebe und Beziehung von Singles und Alleinstehenden sind genauso herzlich willkommen! Weitere Details und Informationen finden Sie hier: Kostenlose Beziehungsberatung und Eheberatung auch über E-Mail möglich! Antworten auf häufig gestellte Fragen zum kostenfreien Beratungsangebot von Perfekte-Beziehung.de

Ob Sie einen Freund bzw. eine Freundin haben oder (noch) nicht, ob Sie schon lange eine Beziehung oder Ehe führen oder sich gerade getrennt haben: Das spielt keine Rolle, denn hier steht einzig und allein der Mensch im Mittelpunkt!

Echte Probleme einer Leserin: “Ich will etwas ändern. Ich weiß aber nicht mal wo, wie und wann ich anfangen soll!”

Die Leserin “Herbstzeitlose” hat in Ihrer Beziehung verschiedene Probleme, die sie zwar unbedingt lösen möchte, allerdings nicht so recht weiß, wie sie das angehen soll. Den Kommentar können Sie entweder im Original unter diesem Link oder im Textspoiler hier unten nachlesen.

Problem lesen »

guten abend!
Schreibe zu sehr später stunde,weil ich mir hundert mal überlegt habe ,was ich machen soll, ich bin nur traurig.ich habe eine drpesive Phase und weis nicht weiter.
Ich lebe seit bald 34 Jahren in einer etwas komplizierten Beziehung und schaffe es nicht so weiterzumachen.
Wir sind beide mitte 50.Unsere Kinder sind erwachsen , sind beruflich gefestigt und leben in eigenen beziehungen und nimmer zu Hause.
Mein Partner und ich teilen uns einen gemeinsamen Betrieb der unser Lebensinhalt ist.
Das Problem um das es geht, ist eigentlich das Glück oder Unglück unserer 34 Jahre.Partnerschaft.
Wir haben uns kurz gekannt, haben sehr jung geheiratet und sehr früh Kinder bekommen.
Ich war immer beruflich sehr atriv ,aber mit Job,Familie, Haushalt und Kinder total überfordert.
Ich bin in meiner Jugend mehrmals vergewaltigt worden. Das wurde nie aufgeklärt.
ich habe geheuratet und diese Erlebnisse versucht zu verdrängen.ich hatte null Erfahrung.
ich liebte meinen Mann.Aber ich konnte ihm nie das geben was er sich wünschte.Und er kam sehr früh mit anderen Frauen und hat mich mein ganzes Leben betrogen.
Ich habe aus lauter Schuldgefühl immer mitgespielt und mich hundertausendmal über diese Gschichtl geärgert, ich war hatte mehrmals einen Selbstmordversuch hinter mir, ich habe in rausgeschmissen,aber ich habs nie wirklich durchgezogen und stopp gesagt.Einmal habe ich jemand kennengelernt.Es war nix ernstes.Mein Partner ist draufgekommen und war hatte mich lange Zeit damit das Leben zur Hölle gemacht.Zwar versuchten wir manchmal doch im sex mehr Spass zu haben, doch ich hatte immer die Frauen im Hinterkopf.
ich könnte ein Buch darüber schreiben.
Warum wir noch zusammen sind, ist mir ein Rätsel.Nun arbeiten wir seit Jahren wieder gemeinsam.Jeder hatt seinen Bereich.
Geht einer auf Urlaub übernimmt der andere seine tätigkeit vorübergehend dazu.
Das funktioniert gut.

heute habe ich die Meldung gehört,das ich nie da bin,wenn er weg sei und nur die Aushilfen arbeiteen lasse..
Ich war sehr traurig und habe ihm halt gesagt es stimme nicht.
wir waren jetzt abends was trinken.Statt einfach einen netten Abend zu verbringen war er betrunken, wir redeten nur über die Firma und sonst nix.Er sah alles negativ.
ich habe ihm gesagt,das ich traurig sei, weil ich alles tute damirt Ruhe sei.ich passe mich komplett an.Aber es gibt keine anderen Gespräche über uns, unsere Befindlichkeiten unser gemeinsame Beziehung..nix..Wir leben zusammen wie Bruder und Schwester.
Er hat dauernd Gschichlteln laufen, weilich punkto Sex einfach wegegschalten hab.ich schaffe es nur schwer mit ihm zu schlafen,eben weilmir dann immer die xxxxVerhältmisse von ihm einfallen.Andererseits gehts er dann immer wieder fremd,was logisch ist und ich bin am durchdrehen,nachspionieren..ec..
Es redet keiner darüber.
Wir sind beide zu zweit und alleine.Er hat immerhin seine Freunde.
ich habe auser meiner Tochter niemand, aber die will ich nicht mit Familieben-Partnerkramm belasten.Durch den Job u nd das viele Anpassen ,habe ich keine Frunde nix..ich bin auser im Job immer allein.
Ich habe schon gedacht von zuhause abzuhauen.alles aufzugeben…
ich bin 55 und ich will etwas ändern.Ich weis aber nicht mal wo wie wann ich anfangen soll
!Gibts Tipps vielleicht mal!?
Danke

Die Problemsituation ist ziemlich komplex, deswegen habe ich mir über die letzten Tage viele Gedanken darüber gemacht, welche Schritte für “Herbstzeitlose” am besten umsetzbar sind und die größten Aussichten auf Erfolg bringen.

Kurz Zusammengefasst sieht der Sachverhalt etwa so aus: Beide Partner sind Mitte 50 und seit 34 Jahren – also seit Anfang 20 – verheiratet bzw. in einer Beziehung, haben zwei inzwischen erwachsene Kinder und arbeiten beide im gemeinsamen Betrieb. Seitdem war “Herbstzeitlose” stets überfordert, was im Hinblick auf die vielen Aufgaben bereits in jungen Jahren nachvollziehbar ist. In die Ehe sind auch die schrecklichen Erfahrungen in der Jugend von “Herbstzeitlose” mit eingegangen, was die Beziehung ebenfalls belastet hat. Gegenseitiges Misstrauen entstand vermutlich nicht zuletzt durch die Affären ihres Mannes, jedoch auch durch Kommunikationsprobleme in der Partnerschaft. “Herbstzeitlose” fühlt sich mit ihren Problemen alleine, da sie außer ihrer Tochter keine Ansprechpartner hat, welche sie aber nicht mir ihren Problemen belasten möchte.

Zugegeben, diese Problemsituation ist sehr verzwickt – aber Sie wissen ja: Es gibt keine Probleme, nur Lösungen! Abermals vielen Dank an “Herbstzeitlose” für das entgegengebrachte Vertrauen, Glückwunsch und Hochachtung für den festen Willen zur Lösung der Probleme!

Lesen Sie weiter und erfahren Sie Lösungsansätze für dieses Problem, von dem Teile sicher auch in vielen anderen Beziehungen und Ehen ein Thema sind! (mehr …)

Ein neues Beziehungsproblem aus dem wahren Leben einer Leserin – eigener Artikel folgt in Kürze!

Unter dem Pseudonym “Herbstzeitlose” ist ein neuer Kommentar mit der Bitte zum Tipps zu einem echten Problem eingereicht worden. Klicken Sie zum Nachlesen einfach auf diesen Link hier!

Leider ist in der E-Mail Adresse ein Tippfehler enthalten gewesen, weshalb die E-Mail zur Benachrichtigung mit weiteren Informationen und Fragen nicht erfolgreich zugestellt werden konnte. Ich würde mich freuen, wenn Sie, “Herbstzeitlose”, diesen kurzen Artikel kurz kommentieren und Ihre korrekte E-Mail Adresse angeben würden.

Im Laufe der kommenden neuen Woche wird ein Beitrag zu diesem relativ komplexen Problem erscheinen. Bis dahin wünsche ich Ihnen allen ein wunderschönes Wochenende!

Die Sucht nach der Lust: Haben auch Sie ein Suchtproblem? 10 kurze Fragen als Selbsttest!

In einer Beziehung oder Ehe gibt es viele großartige und schöne Dinge, von denen wir scheinbar manchmal gar nicht genug bekommen können. Für einige ist es vielleicht nur Händchenhalten, für andere vielleicht innige Küsse und für andere ist es vielleicht sogar Sex.

Was aber, wenn die Lust auf körperliche Liebe so stark ist, dass man wirklich nur noch an “das Eine” denken kann und die schönste Nebensache der Welt den kompletten Alltag beherrscht?

Sexsucht ist selbst in der heutigen Zeit oftmals noch ein Tabuthema, obwohl dies äußerst ernst und wichtig im Hinblick auf das Beziehungsleben ist.

Nimmt die Sucht nach Sex überhaupt kein Ende, dann hat dies in den meisten Fälle enorme Auswirkungen und kann ein Problem sein, an dem schon unzählige Ehen und Beziehungen gescheitert und zerbrochen sind!

Anhand der folgenden 10 Kurzfragen können Sie einen Selbsttest für Ihre Beziehung durchführen, um so erste Anhaltspunkte und Klarheit darüber zu bekommen, ob Sie oder Ihr Partner vielleicht sexsüchtig sein könnten! Lesen Sie einfach weiter und finden Sie mehr über dieses Thema heraus!

(mehr …)

Perfekt küssen lernen leicht gemacht – Mit diesen Tipps werden Sie zum perfektem Küsser!

Die meisten von Ihnen werden mir wohl zustimmen, wenn ich sage: Es geht nichts über einen guten, innigen Kuss! An seinen allerersten Kuss erinnert sich bestimmt jeder! Ob kurz oder lang, mit oder ohne Zuge, auf den Mund oder auf die Wange, mit wem oder wann – denken Sie einfach kurz darüber nach und staunen Sie, wie viel Sie noch über Ihren ersten Kuss in Erinnerung haben!

Die Erfahrungen mit dem Küssen fallen zum Glück so vielfältig wie die Farben eines Regenbogens aus. Vielleicht hatten Sie zum ersten Mal Ihre große Jugendliebe geküsst oder sogar Ihre heutige Ehefrau bzw. Ihren Ehemann? Oder aber Sie erinnern sich an die Aufregung dabei oder den peinlichen ersten Kussversuch, an den Sie heute mit einem Schmunzeln zurückdenken können?

Tatsache ist, dass der erste richtige Kuss alle Herzen höher schlagen lässt – insbesondere vor Aufregung und Angst, etwas falsch machen zu können. Und Geschichten oder Erfahrungen anderer, wie verkettete Zahnspangen oder klitschnasse Hundeküsse, tragen nicht gerade dazu bei, Unsicherheiten abzubauen

Als perfekter Küsser wird man nicht geboren, aber glücklicherweise macht Übung auch hier den Meisterküsser und die Meisterküsserin… und eine angenehmere Übung kann ich mir kaum vorstellen! Zu einer perfekten Beziehung gehört auch perfektes Küssen!

Aber keine Sorge, auch beim Thema Küssen will ich Sie nicht im Stich lassen und mit ein paar Tipps versorgen, um Ihre Unsicherheit aus dem Weg zu räumen, damit Sie sich ganz auf eine der schönsten Sachen im Leben konzentrieren können: Der perfekte (erste) Kuss!

Übrigens, man lernt ja nie aus und auch Sie sind auch dann herzlich eingeladen, diesen Artikel zu lesen, wenn Sie bereits viele Kusserfahrungen sammeln konnten!

(mehr …)

Acht goldene Regeln für ein erfolgreiches Date: So wird das erste Date perfekt!

Rendezvous, Date, Verabredung – für ein gemeinsames Treffen gibt es viele Namen, aber das erste Date von hoffentlich vielen weiteren sollte einzigartig und perfekt sein!

Allerdings: Erst mit der Masse findet man Klasse – Dating ist und bleibt ein Auswahlprozess, bei dem sich früher oder später die Spreu vom Weizen trennt. Aber keine Sorge, denn am Ende kommt dabei das perfekte Paar heraus!

Eine bekannte und einfache Strategie zum Kennenlernen von neuen Frauen oder Männern ist das Schließen neuer Freundschaften, um dadurch seinen Bekanntenkreis – und damit auch die Auswahl an möglichen Partnern – nach und nach zu erweitern.

Vielen Leute fällt diese Methode jedoch schwer, sei es aus Zeitmangel oder aus persönlichen Gründen, wie Schüchternheit oder Unsicherheit. Vor allem bei Männern gibt es welche, die entweder noch nie im Leben ein Date hatten oder es aber ständig versuchen und regelmäßig daran scheitern, Erfolg bei den Damen zu haben. Es gibt aber auch solche Männer, welche sich selbst für die absoluten Experten in Sachen Dating und Frauen haben, allerdings so verblendet sind, dass Ihnen die doch recht dürftige Erfolgsquote zu entgehen scheint…

Egal zu welcher der drei Kategorien Sie sich persönlich zählen würden: Die folgenden goldenen Dating-Tipps sind das A und O für ein erfolgreiches (erstes) Date, die jeder Mann kennen und beherzigen sollte, damit das gemeinsame Date ein voller Erfolg wird! (mehr …)

Sie haben Beziehungsprobleme, Eheprobleme oder Ärger mit Ihrem Partner? Kostenlose Tipps, Ratschläge und Lösungen finden Sie hier auf Perfekte-Beziehung.de!

Gegenseitiges Anschreien in der Ehe oder Ärger mit dem Partner – sieht so Ihr Alltag aus? Ihre Suche nach gut gemeinten Tipps und Ratschlägen im Internet hat Sie bestimmt schon auf die ein oder andere Seite geführt, aber konnten Sie außer Standardartikeln wirklich eine Lösung für Ihre Beziehungsprobleme finden? Vermutlich nicht, was auch kein Wunder ist, denn: Jede Beziehung ist anders und hat unterschiedliche Probleme!

Auf dieser Seite will ich mich nicht an den (scheinbar) immer gleichen Problemen in Beziehungen orientieren, sondern gezielt auf die Probleme der Leserinnen und Leser eingehen. Wo andere Seitenbetreiber in Sachen Beziehungsprobleme über Schlüsselbegriffe schreiben, da sollen hier echte Probleme von echten Menschen und echten Beziehungen stehen! Wie Sie dabei sich und anderen Menschen helfen können, kostenlose Tipps und wahre Lösungen für Beziehungsprobleme zu finden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Lesen Sie also weiter, wenn Sie an Ratschlägen und Problemlösungen für genau Ihre Probleme interessiert sind! (mehr …)

1 2