Neues Kondom killt Krankheitserreger

Australische Forscher haben einen Wirkstoff entwickelt, mit dem zukünftig Kondome beschichtet werden sollen. Dieses sogenannte VivaGel enthält kein Antibiotikum, sondern gesundheitsverträgliche, antimikrobielle Substanzen.

Damit soll nicht nur der Kontakt mit den Erregern sexuell übertragbarer Krankheiten vermieden werden. Die Auslöser von Geschlechtskrankheiten sollen damit zu 99,9 Prozent abgetötet werden. Insbesondere HIV, HPV und Herpes-Viren sollen beim Kontakt mit VivaGel so gut wie keine Überlebenschance haben.

Die australische Gesundheitsbehörde hat das VivaGel-Kondom geprüft und genehmigt. Es wird in wenigen Monaten in den Handel kommen.

Leave a Reply