Max (21) hat sich in eine reife Frau verknallt: “Meine neue Liebe ist 30 Jahre älter als ich”

Max (21) schreibt: Es war ein Liebes-Wunder. Ich ging in ein Lederwaren-Geschäft, wollte mir einen Gürtel kaufen. Margot bediente mich. Ihre rauchige Stimme verzauberte mich, und ihr reifer Körper im Lederkleid raubte mir den Atem. Die kleinen Falten in ihrem aparten Gesicht störten mich nicht. Ich lud sie zum Essen ein. Nachts landeten wir in ihrem Bett. Mit ihr zu schlafen war aufregender als alles, was ich zuvor mit jungem Gemüse erlebt hatte. Ich möchte fest mit ihr zusammen sein, aber Margot meint, dass 30 Jahre Altersunterschied zu viel sind. Muss ich auf die große Liebe meines Lebens verzichten, bloß weil sie meine Mutter sein könnte?

perfekte-beziehung.de antwortet: Du darfst um die reife Frau kämpfen, Max, aber eine langjährige Liebe können wir dir nicht versprechen. Margot leidet unter vorbeugender Verlassens-Angst: Sie glaubt, dass du dich wieder von ihr trennen wirst, sobald deine ersten Liebes-Wallungen nachlassen. Diese Enttäuschung möchte sie sich von vornherein ersparen. Aber du kannst Margot mit einem Argument überzeugen: Eure wunderbaren Liebes-Augenblicke festzuhalten, so lange es geht, ist so wertvoll wie ein funkelnder Diamant, hinter dem ihre Furcht wie ein grauer Kieselstein verblasst. Bestelle es Margot von uns, dann gehört sie dir!

Leave a Reply