Kubanerin hat 10 Ehemänner – gleichzeitig!

Ihre zehnten Flitterwochen endeten im Knast: Ermittler der US- Einwanderungsbehörde nahmen die Heiratsschwindlerin Eunice Lopez (28) beim Sex mit einem ihrer zahlreichen Ehemänner fest.

Die Kubanerin war im Jahr 2002 nach Florida gekommen und heiratete in den folgenden vier Jahren sage und schreibe zehn Männer. Die Ermittler vermuten, dass sie gegen Geld in die Ehe einwilligte – weil die Herren sich dadurch eine Aufenthaltsgenehmigung erschleichen wollten.

Nach der Hochzeit kassierte das Luder weiter: Eunice erpresste ihre Gatten und drohte, sie zu verraten, wenn sie nicht weiter zahlten. Trotz ihrer Extrem-Bigamie wandelt die Zehnfach-Ehefrau vorerst wieder auf freien Füßen: Gegen eine Kaution von 18.000 Dollar wurde sie aus der U-Haft entlassen.

Leave a Reply