Jonas (33) wird virtuell ermordet: “Im Traum erwürgt mich meine Frau”

Jonas (33) schreibt: Ich führe eine harmonische Ehe und lasse mir nie etwas zuschulden kommen, was meine Frau verärgern könnte. Dennoch hat Martina mir gebeichtet, dass sie in letzter Zeit häufig einen schrecklichen Traum hat. Darin reitet meine Frau auf meinem Besten, wie sie es auch in Wirklichkeit immer tut. Doch im Traum hasst Martina mich, umklammert meinen Hals und würgt mich, bis ich den Löffel abgebe. Wir sind nun beide völlig verstört und fragen uns: Wieso ermordet meine Frau mich im Traum, wo ich doch ein so liebevoller Gatte bin?

perfekte-beziehung.de antwortet: Wahrscheinlich bist du eine Spur zu pflegeleicht, zu folgsam, zu höflich, zu klettenhaft – mit einem Wort zu LANGWEILIG. Weil Martina sich einen Mann wünscht, an dessen Ecken und Kanten sie ihr Temperament reiben kann, kreiert ihr Unterbewusstsein im Schlaf eine radikale Lösung: Mord! Gib deiner Frau auch mal Kontra und lass beim Sex den Macho raushängen, der sich nimmt, was er will – dann wirst du dich in ihren Träumen in einen stolzen Ritter verwandeln!

Leave a Reply