Archive of ‘Singles’ category

Judith (22) wurde von einem Unbekannten beschenkt: “Ein Vibrator lag vor meiner Tür”

Judith (22) schreibt: Letzten Sonntag wollte ich eine Radtour machen. Ich öffnete die Wohnungstür. Da lag auf der Fußmatte ein Päckchen. Rotes Papier, goldene Schleife, kein Kärtchen dabei. Natürlich habe ich es sofort ausgepackt. Ich kriegte eine Gänsehaut, denn in der Kunststoffhülle lag ein pinkfarbener Vibrator! Ich habe die Radtour ausfallen lassen, stattdessen den schönen Luststab ausprobiert. Nach drei sexlosen Monaten hat das Lovetoy mir großes Vergnügen beschert. Doch seitdem beschäftigt mich nur eine Frage: Wie kriege ich raus, wer mir den Vibrator geschenkt hat?

perfekte-beziehung.de antwortet: Wir vermuten, dass der Spender dich sehr gern hat und dir schon häufig begegnet ist, liebe Judith. Aber zum Flirt kam es nie, weil er schüchtern ist. Sicher spielst du in seinen erotischen Fantasien eine große Rolle, sonst hätte er dir niemals ein so frivoles Geschenk gemacht. Wir gehen davon aus, dass der Heimlichtuer deine Reaktion beobachtet, als du das Päckchen gefunden hast. Das ging nur im Treppenhaus. Also spricht viel dafür, dass der Spender in deiner direkten Nachbarschaft wohnt. Deshalb brauchst du nur einen Zettel an deine Tür zu hängen. Darauf sollte stehen: „Ich freue mich auf deinen Besuch, edler Spender!“ Dieser Aufruf genügt hoffentlich, um ihn aus der Reserve zu locken. Dann steht dir vielleicht eine neue Liebe ins Haus – wir wünschen es dir von ganzem Herzen!

“Fetzer_21″ ist ständig auf dem Party-Trip: “Die Romantik-Tour der Frauen ödet mich an”

“Fetzer_21″ schreibt: Meine Hobbys sind Saufen, Poppen und Party machen. Wenn ich eine Schnecke am Start habe, hat sie sich nach mir zu richten, sonst kann sie sich gleich wieder verpissen. So Sachen wie Kino gehen, Kuschel-Abende zu zweit und Sekt schlürfen bei Kerzenschein gehen mir voll auf den Keks. Meine Kumpels sind genauso drauf wie ich, und alle Weiber, die uns für ihren Romantik-Scheiß einsacken wollen, können uns mal. Mein Vater behauptet, dass ich mit meiner Tour nie eine echte Klasse-Frau finden würde. Der Alte spinnt doch wohl, oder?

perfekte-beziehung.de antwortet: Sorry, „Fetzer“, aber wir gebe deinem Vater recht! Top-Frauen haben es einfach nicht nötig, sich mit einem halbstarken „Macho-Schluckspecht“ wie dir abzugeben. Sie möchten erobert, verwöhnt und vergöttert werden, erwarten von Männern Bewunderung, Respekt und Manieren. All das verstehen Klasse-Girls unter Romantik. Eins kannst du uns glauben, „Fetzer“: Wenn du dir ein solches Premium-Mädel angeln könntest, würdest du ALLES tun, um ihr zu gefallen!

Tim (19) braucht Liebeshilfe: “Ich bin heiß auf meine Chinesisch-Lehrerin”

Tim (19) schreibt: Weil ich später in Fernost Millionen-Geschäfte mit Computersoftware machen will, beschloss ich, Chinesisch zu lernen. Ich fand per Annonce eine waschechte China-Perle (ca.30), die mir seitdem zweimal wöchentlich die Geheimnisse ihrer Sprache beibringt. Xiaomeng ist sehr reserviert und lächelt nur sehr selten. Aber ihr wunderhübsches Gesicht und ihr gertenschlanker Körper bringen bei jeder Unterrichtsstunde mein Blut zum Brodeln. Wisst ihr, wie man eine Chinesin am besten knackt, perfekte-beziehung.de?

perfekte-beziehung.de antwortet: Die meisten Chinesinnen sind zurückhaltende Wesen, die in Sachen Liebe selten den ersten Schritt machen. Aufgrund ihrer Erziehung schauen sie zum Mann auf und erwarten, dass er erotische Signale aussendet. Insofern wird Xiaomeng durchaus anerkennen, wenn du sie unvermittelt in den Arm nimmst und zärtlich küsst. Allerdings gilt es in China als absolut unschicklich, dass eine Frau einen viel jüngeren Partner hat. Ich drücke dir die Daumen, dass die europäische Kultur Liu-Xiens Einstellung zu jungen Männern komplett verändert hat.

Kevin (25) hatte einen Arbeitsunfall: “Schreckt meine Handprothese Mädels ab?”

Kevin (25) schreibt: Vor drei Jahren zerquetschte mir eine Stahlpresse in der Firma so schlimm die linke Hand, dass sie amputiert werden musste. Ich habe mich an das Leben mit einer Prothese gewöhnt, aber seitdem kriege ich bei Mädels keine Schnitte mehr. Wenn ich einer Frau beim Flirten erzähle, was es mit meinem schwarzen Handschuh auf sich hat, kommen mir oft die Tränen. Dann macht sie zwar total auf Mitleid. Aber sobald es ans Küssen geht, heißt es immer „Du bist supernett, aber …“ Tausend Ausreden habe ich schon gehört, aber nie die Wahrheit. Denn ich glaube, dass sich kein Girl von meiner „Krüppelhand“ befingern lassen will. Muss ich für den Rest meines Lebens auf Sex verzichten?

perfekte-beziehung.de antwortet: Lieber Kevin, wir glauben, dass dein tragischer Unfall dir jegliches Selbstbewusstsein geraubt hat. Nur wenige Mädels würden dich nämlich allein wegen deiner Prothese zurückweisen. Aber wenn Frauen merken, dass du weinerlich um Mitleids-Sex bettelst, machen sie instinktiv die Tür zu. Bei deiner nächsten Flirt-Partnerin solltest du cool rüberkommen. Erzähle die Geschichte deiner Verstümmelung nur, wenn sie danach fragt. Tu so, als würde dir die Prothese nichts ausmachen, weil sie inzwischen fast wie eine Hand aus Fleisch und Blut für dich ist. Dann wird sich das Mädel garantiert im Stillen fragen, wie es sich wohl anfühlen würde, von dir gestreichelt zu werden. Von ihren Gedanken bis zum realen „Test“ im Bett ist es nur noch ein kleiner Schritt. Wir wünschen dir überragenden Liebes-Erfolg, Kevin!

Sophie (23) leidet an Trennungs-Frust: “Ein reifes Paar will mir Sex-Trost spenden”

Sophie (23) schreibt: Nach fünf Jahren Beziehung hat mich mein Freund Knall auf Fall verlassen. Zwei Wochen später saß ich (29) weinend bei einer Flasche Likör im Bistro, da setzte sich ein reifes Pärchen zu mir an den Tisch. Die beiden trösteten mich so einfühlsam, dass ich nachts mit in ihre Wohnung ging. Ich durfte auf einer Couch schlafen, doch bald wachte ich auf. Da streichelte der Mann meine Brüste, und die Frau küsste meinen Unterleib. Ich habe die Zärtlichkeiten des Paares genossen. Aber am nächsten Morgen fragten mich die beiden, ob sie mir jede Nacht Sex-Trost spenden dürften. Soll ich mich darauf einlassen, oder ist das nicht gut für mich?

perfekte-beziehung.de antwortet: Wenn du bei Intimitäten mit dem Pärchen deinen Ex vergisst und den Alkohol links liegen lässt, hat die gewagte Erotik zu dritt einen positiven Effekt. Allerdings solltest du eine „Kopf-Bremse“ einbauen. Das heißt: Wenn du merkst, dass die beiden dich nur für die Befriedigung ihrer Sexgier benutzen wollen, ohne deine Gefühle zu respektieren, solltest du ihnen die rote Karte zeigen. Sollte aber eine echte Freundschaft mit Erotik als Kick daraus werden, ist es möglich, dass du dich bald glücklich und befreit fühlen wirst. Lass aber bitte neue Verehrer nicht außer acht, denn die wahre Liebe findest du nur bei einem Mann ohne Anhang!

“Boeser_18″ hält sich für Inzest-gefährdet: “Mein Vater hat mich mit dem BH meiner Schwester erwischt”

“Boeser_18″ schreibt: Ich glaube, ich bin ein Inzest-Monster. Denn sonst wäre ich nicht so scharf auf die Dessous meiner 17-jährigen Schwester. Ja, ich klaue ihre BHs und Höschen, um mich damit intim zu streicheln. Dabei muss ich immer an ihren süßen Po und ihre festen Brüste denken. Aber gestern ist der Horror passiert. Mein Vater hat mich mit Schwesterchens BH erwischt. Er haute mir links und rechts eine runter und forderte mich auf, das Elternhaus so bald wie möglich für immer zu verlassen. Aber wo soll ich denn hin?

perfekte-beziehung.de antwortet: Ein „Inzest-Monster“ bist du bestimmt nicht, lieber “Boeser”! Du verspürst ja nicht mal den Drang, deine Schwester intim zu berühren. Vielmehr befindest du dich in einer Phase, in der du für jeden erotischen Reiz empfänglich bist. Weibliche Dessous – egal von wem – erregen jeden jungen Mann und lassen seine Fantasien ins Kraut schießen. Du konntest der Macht deiner Hormone einfach nicht widerstehen, und das wird auch dein Vater nach einem klärenden Gespräch einsehen, wenn sein Herz nicht gerade aus Beton ist. Suche dir keine Wohnung, sondern eine Freundin, die dich liebend gern mit ihren Dessous spielen lassen wird!

Niklas (19) muss erst seine Zunge lösen: “Ich bin nur betrunken ein guter Flirter”

Niklas (19) schreibt: Alkohol lockert die Zunge, das weiß ich, aber bei niemandem ist es so schlimm wie bei mir. Nüchtern kriege ich nämlich bei Frauen kaum ein Wort raus. Mir fällt einfach nichts ein, was ich den Mädels erzählen könnte. Aber wenn ich so 5 bis 6 Bierchen intus habe, rede ich wie ein Wasserfall und habe auch kein Problem damit, Girls zum Küssen & Co. zu überreden. Mir wäre aber lieber, wenn ich ohne Promille genauso wortgewandt wäre. Wisst ihr, wie ich es hinkriegen kann, perfekte-beziehung.de?

perfekte-beziehung.de antwortet: Suche dir zum Üben ein Mädel aus, bei dem du keine Sprechhemmungen hast, Niklas! Das könnte zum Beispiel deine Schwester, deine Cousine oder deine Freundin aus Kindertagen sein. Trainiere Konversation mit ihr, indem sie dir Stichworte gibt, aus denen du interessante Geschichten spinnen musst. Fällt dir länger als zehn Sekunden nichts ein, wirfst du 50 Cent in ein „Schweige-Schwein“. Auf diese Weise verbesserst du nicht nur deine Schlag- und Flirtfertigkeit, sondern hast am Ende soviel Geld gespart, dass du deine nächste Flamme wortgewandt zum Essen einladen kannst – aber ohne Alkohol bitte!

Miriam (25) schildert eine “nackte Tatsache”: “Mein Ex hat mich zum FKK-Urlaub eingeladen”

Miriam (25) schreibt: perfekte-beziehung.de, ich brauche ganz schnell einen Rat. Gestern hat mich mein Ex-Freund (27) angerufen. Tim will mich zum zweiwöchigen FKK-Urlaub an die Ostsee einladen. Nächste Woche soll es schon losgehen. Mein Ex schwört, dass er keine Hintergedanken hat, sondern nur harmlosen Nacktbade-Spaß mit mir genießen möchte. Da Tom alles bezahlen will, erscheint mir die Aussicht auf Gratis-Ferien sehr reizvoll. Aber muss ich nicht damit rechnen, dass Tom wieder heiß auf mich wird, wenn er mich hüllenlos am Strand sieht?

perfekte-beziehung.de antwortet: Frage dich bitte, warum es damals zur Trennung kam? War der Grund so schwerwiegend, dass dir eine Wiederauflage eurer Beziehung undenkbar erscheint, solltest du seine Einladung ablehnen. Denn die Sexlust wird Tom piesacken, schließlich schließlich ist er ein Mann aus Fleisch und Blut und keine leblose Knetgummi-Figur. Deshalb unsere Gegenfrage: Wäre es denn so schlimm, wenn Tom dir am Strand an die nicht vorhandene Wäsche geht, liebe Miriam? Ein Schuss Erotik in den Ferien wird dir bestimmt nicht schaden, du bist intim mit ihm vertraut und wer weiß: Vielleicht keimt beim gemeinsamen FKK plus Zärtlichkeit sogar deine Liebe wieder auf!

Jenny (24) hat eine frivole Fantasie: “Ich möchte in Dessous zu meinem Chef gehen”

Jenny (24) schreibt: Jeden Freitagnachmittag zitiert mich der Personalchef in sein Büro. Er ist ein stattlicher, reifer Mann mit einer schneidenden Stimme, die mir durch und durch geht. Jedesmal fragt er mich, ob ich in der Firma zufrieden bib, was ich immer bejahe. Dann fängt er an, mir von seinem Hobby Angeln zu erzählen und zeigt mir Fotos von den größten Fischen, die er schon gefangen hat. Ich höre nicht zu, sondern träume davon, wie ich in hauchzarter Reizwäsche ins Personalbüro gehe. Lüstern fragt mich der Chef, ob ich den „Hecht“ in seiner Hose sehen möchte. Ich nicke und knie mich so auf den Stuhl, dass er mich von hinten nehmen kann. Was hat mein verrückter Traum zu bedeuten?

perfekte-beziehung.de antwortet: Liebe Jenny, du bist in deinen Personalchef verknallt und möchtest ihn wie jede verliebte Frau mit deinen weiblichen Reizen verführen. Am Arbeitsplatz ist deine „Dessous-Show“ aber nicht angebracht, weil kein seriöser Vorgesetzter darauf eingehen würde. Du kannst aber in seinem Büro durchblicken lassen, dass du dir seine Angelgeschichten gerne mal privat anhören würdest. An seiner Reaktion wirst du merken, ob ihn dein Köder direkt in dein Liebesnetz lockt!

Dustin (18) spannt am Baggersee: “Die Popos der Bikinigirls machen mich verrückt”

Timo (18) schreibt: Immer wenn ich (18) mit meinen Kumpels ins Schwimmbad oder an den Baggersee gehe, ist bei mir höchste Alarmstufe angesagt. Denn da liegen all die süßen Mädels in ihren knappen Bikinis auf dem Bauch. Ihre strammen Pobacken wölben sich wie zartbraune Hügel aus ihren winzigen Höschen, in denen oft nur ein winziger Stoffstreifen den Blick in ihre tiefen Ritzen versperrt. Oh Mann, ich möchte so gerne die süßen Popos streicheln, massieren und küssen, aber ich darf es nicht. Doch bald wird es vorbei sein mit meiner Beherrschung. Dann werde ich mich auf eins dieser strammen Hinterteile stürzen, egal welche Folgen das für mich hat. Oh Mann, perfekte-beziehung.de, wie kriege ich bloß meinen Popo-Fanatismus in den Griff?

perfekte-beziehung.de antwortet: Schalte bitte kurz deinen Verstand ein, lieber Dustin! Sich „wie ein Tier“ auf einen Po zu stürzen, wäre dumm. Clever dagegen ist, sich den Mädels augenzwinkernd mit einer großen Flasche Sonnenmilch im Gepäck als geschickter Einöler vorzustellen. Wenn du es charmant rüberbringst, darfst du bestimmt den ein oder anderen Body samt Hinterteil eincremen. Solltest du dich dann wirklich als Massage- und Flirt-Meister erweisen, wird sich vielleicht sogar ein knackiges Girl von deinen intimen Qualitäten überzeugen wollen!

1 2 3 4 5 7